Direkt zum Inhalt

klimafakten intern

Neue Handreichung "Übers Klima reden": So erreicht man die breite Gesellschaft in Sachen Klimawandel

29.6.2022

Was bewegt gesellschaftliche Gruppen, für die das Klima bisher nicht so wichtig ist, die sich vielleicht sogar abgestoßen fühlen von Klimadebatten? Und wie kann man sie dennoch ansprechen? Gemeinsam mit Climate Outreach und More in Common hat…

Jetzt bewerben für den K3-Preis für Klimakommunikation 2022!

21.3.2022

2021 haben wir den K3- Preis für Klimakommunikation ins Leben gerufen und waren überwältigt vom Echo, das uns erreicht hat. Nun geht der Preis in die zweite Runde und wir freuen uns schon jetzt auf die spannenden Projekte, Initiativen und Beiträge…

Salzburg, September 2017: Konferenz zur Klimakommunikation bringt erstmals Praktiker und Experten zusammen

17.1.2017

Wie kommt man über Klimawandel und Klimaschutz ins Gespräch? Wie gelingt Klimakommunikation? Eine Konferenz in Salzburg bringt hierzu erstmals die Klimacommunity aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen

Eklatante Widersprüche: Faktencheck zum AfD-Grundsatzprogramm

22.6.2016

Mit der "Alternative für Deutschland" macht erstmals eine bundesweit relevante Partei grundlegende Erkenntnisse der Klimawissenschaft zum Thema ihrer politischen Programmatik. Wir haben uns angeschaut, inwieweit die Sachaussagen mit dem Stand der…

Der vierte K3-Kongress im September in Graz: Jetzt anmelden und Ticket sichern

11.6.2024

Keynotes, Workshops, Networking: Am 25. und 26. September findet in Graz der größte Kongress zur Klimakommunikation im deutschsprachigen Raum statt. Ab sofort können sich alle Interessierten einen der rund 270 verfügbaren Plätze sichern

Wirksam übers Klima sprechen: Eine Handreichung (nicht nur) für Behörden

24.4.2024

Öffentliche Einrichtungen müssen besondere Regeln beachten, aber häufig unterschätzen sie ihre Möglichkeiten: Ein UBA-Report erklärt, wie Klimakommunikation von Ämtern, Verwaltungen und anderen staatlichen Akteuren aussehen kann – und liefert eine…

Was wir heute übers Klima wissen: Unser Faktenpapier zum Stand der Klimaforschung jetzt aktualisiert

18.12.2023

Vor drei Jahren hat klimafakten.de gemeinsam mit dem Deutschen Klima-Konsortium (DKK), dem Deutschen Wetterdienst (DWD), der Helmholtz-Klimainitiative und weiteren Partnern den Stand des Wissens zu Ursachen und Folgen des Klimawandels kompakt…

Warum tun wir nicht, was wir wissen? – Ausstellung zur Klimakommunikation jetzt in Berlin zu sehen

28.9.2023

Wie in den vergangenen fünf Jahrzehnten Informationen zum Klimawandel vermittelt wurden, wie Menschen auf sie reagieren, wie man mit typischen psychologischen Fallstricken umgeht – darum und um vieles mehr geht es in der Ausstellung KLIMA_X des…

Neu: "Klima-Dashboard" bereitet auch für Deutschland vielfältige Daten zur Klimakrise anschaulich auf

8.9.2023

Für Österreich hatte ein Team aus Ehrenamtlichen bereits vor anderthalb Jahren eine aufwändige Website gestartet, die Informationen zu Treibhausgas-Emissionen, Energieversorgung und Klimafolgen sammelt und anschaulich macht. Unterstützt von…

Aus unserem Team: Mit dem "Handabdruck" zum Multiplikator für klimafreundliches Verhalten werden

24.8.2023

Dieser Tage erscheint im Münchner Verlag EMF ein Buch, das klimafakten.de-Podcaster Gabriel Baunach geschrieben hat: "Hoch die Hände, Klimawende" kritisiert den häufigen Fokus auf persönliche Emissionen und den individuellen Klima-Fußabdruck – und…

Lösungsorientiert über den Klimaschutz sprechen – Das war die Feier zum K3-Preis

14.7.2023

Drei Kategorien, acht ausgezeichnete Projekte und zahlreiche Gäste - am Donnerstag wurde der K3-Preis für Klimakommunikation im Museum für Kommunikation in Frankfurt vergeben. Wir gratulieren herzlich – und zeigen ein paar Impressionen von der…

K3-Preis 2023: Acht Projekte für ausgezeichnete Klimakommunikation geehrt

13.7.2023

Zum dritten Mal wurde in diesem Jahr der K3-Preis für Klimakommunikation vergeben. In drei Kategorien wählte die Jury insgesamt acht Projekte aus, die zeigen: Die Lücke zwischen Wissen und Handeln beim Klimaschutz lässt sich überwinden