Direkt zum Inhalt

Klimawissen

Das Fundament einer konstruktiven Debatte sind gesicherte Fakten. In diesem Bereich unserer Website finden Sie verlässliche Informationen zum Stand der Klimaforschung, Faktenchecks zu populären Mythen und Falschbehauptungen rund ums Klima sowie Antworten aus der Wissenschaft auf die Frage, welche Klimaschutzmaßnahmen wirklich nützen

Klimawissen
Daten zu Klimawandel und Klimapolitik übersichtlich aufbereitet

Wie sich der Ausstoß an Treibhausgasen entwickelt, welche Folgen des Klimawandels sichtbar sind, was die Gesellschaft zum Thema denkt – aktuelle Daten zu diesen und anderen Themen hat ein Team aus Ehrenamtlichen zusammengetragen

Klimawissen
Sie suchen Infografiken?

Klimawissenschaft, Klimapolitik und Klimakommunikation sind komplex. Infografiken helfen dabei, sie zu verstehen – hier finden sie einige, die wir entweder selbst produziert haben oder die wir empfehlenswert finden

Kommunikation
P-L-U-R-V: Die typischen Tricks der Wissenschaftsleugner

Von Klimawandel bis Corona – Desinformations-Kampagnen nutzen immer und immer wieder dieselben Methoden. Die fünf häufigsten erklären wir auf einem großen Infoposter, das es inzwischen in zahlreichen Sprachen gibt

Fakt ist …

In öffentlichen Debatten wie auch in privaten Gesprächen kursieren manche Falschbehauptungen, Mythen und Desinformationen rund um den Klimawandel. Unsere Faktenchecks erklären, was Stand der Klimaforschung ist – und was nicht. Hier eine kleine Auswahl:

1.2 Fakt ist: Die sogenannte „Oregon-Petition“ von angeblich 31.000 Wissenschaftlern wurde fast ausschließlich von Fachfremden unterzeichnet

4.7 Fakt ist: Zwar dürfte in manchen Regionen, etwa Sibirien, die Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren – doch weltweit und langfristig überwiegen negative Folgen

4.4 Fakt ist: Etwaige positive Folgen des Klimawandels werden von den negativen mehr als ausgeglichen

3.2 Fakt ist: Nur menschengemachte Emissionen von Treibhausgasen, etwa aus der Verbrennung fossiler Energieträger, können den derzeitigen Klimawandel erklären

Basisfakten: Was wir sicher übers Klima wissen

Gemeinsam mit Institutionen wie dem Deutschen Wetterdienst, der Helmholtz-Forschungsgemeinschaft oder dem Deutschen Klima-Konsortium fassen wir regelmäßig den Stand der Klimaforschung zusammen

Zum Faktenblatt
Titelseite der Publikation "Was wir heute übers Klima wissen"

Was nützt?

Es bleibt nur noch wenig Zeit, die schlimmsten Folgen des Klimawandels zu verhindern. Umso wichtiger ist, in der Klimapolitik auf wirklich wirksame Maßnahmen zu setzen. Die Forschung hat in den vergangenen Jahren zu vielen Klimaschutz-Optionen fundiertes Wissen erarbeitet – doch in öffentlichen Debatten kommt es häufig nicht an oder wird verzerrt dargestellt.

Was sagt die Wissenschaft zu ... ? Wir fassen es jeweils in Frage-Antwort-Form, möglichst allgemeinverständlich und mit umfangreichen Quellenangaben zusammen. Denn auf gesicherter Faktenbasis können konstruktivere Debatten geführt werden

Wie viel nützt eine fleischarme Ernährung dem Klima?

Welche Rolle können E-Fuels bei Klimaschutz und Energiewende spielen?

Ist eine unterirdische CO2-Speicherung (CCS) für den Klimaschutz nötig?

Welche Rolle kann Wasserstoff bei Klimaschutz und Energiewende spielen?

Kann Atomkraft beim Klimaschutz helfen?

Newsletter abonnieren

Alle ein bis zwei Monate informieren wir per Newsletter über unsere Arbeit, über neue Trainings-Angebote und ganz generell über Neuigkeiten aus dem Bereich Klimakommunikation

Hier anmelden

Grundwissen zum Klimawandel

Das Klimasystem der Erde ist höchst komplex – unverständlich ist es nicht.
In unserem Bereich „Basiswissen“ finden Sie Texte, die überblicksartig zu zentralen Fragen rund um den Klimawandel informieren: kompakt, allgemein verständlich und wissenschaftlich gesichert.

WAS WIR HEUTE ÜBERS KLIMA WISSEN -- Basisfakten zum Klimawandel, die in der Wissenschaft unumstritten sind

26.10.2022

Herausgegeben von: Deutsches Klima-Konsortium (DKK), Deutsche Meteorologische Gesellschaft (DMG), Deutscher Wetterdienst (DWD), Extremwetterkongress Hamburg, Helmholtz-Klima-Initiative, klimafakten.de -- Stand: Dezember 2023

F-L-I-C-C: The most common disinformation tricks of science deniers

12.5.2022

Be it climate change, corona or other scientific topics: disinformation campaigns often use the same methods. We explain the five most common ploys in a large-format info poster - which you can download here or order as a coloured A2 print

Alle Übersetzungen unseres großen PLURV-Infoposters zu Desinformations-Strategien

9.3.2022

Ob bei Klimawandel, Corona oder anderen wissenschaftlichen Themen: Desinformations-Kampagnen setzen oft auf dieselben Methoden. Die fünf häufigsten erklären wir in einer großformatigen Infografik – und das nicht nur auf Deutsch. Hier finden Sie alle…

Europa 2050 in sechs Videominuten: Wie der Klimawandel unseren Kontinent verändern wird

26.2.2022

Mehr Daten, bessere Klimamodelle, schnellere Großrechner: Die Klimaforschung kann immer genauer abschätzen, welche Folgen der Klimawandel haben wird – und immer klarer auch für einzelne Länder oder Regionen. Die wichtigsten Erkenntnisse für Europa…

Glossar

Wofür steht eigentlich das Kürzel „CO2-Äq“? Was genau ist Klima­sensitivität? Und wo liegt nochmal die Tropopause? Viele Begriffe aus der Klimaforschung sind für Laien schwer verständlich. In unserem Glossar erklären wir einige der wichtigsten kurz und knapp

Zum Glossar

Infografiken

Klimawissenschaft, Klimapolitik und Klimakommunikation sind komplex. Infografiken helfen dabei, sie zu verstehen – in diesem Bereich finden sie einige, die wir entweder selbst produziert haben oder die wir empfehlenswert finden

FLIPiC, FLOKK und PLOWS: Unser PLURV-Poster jetzt auch auf Französisch, Luxemburgisch und Polnisch

13.7.2023

In einer großformatigen Infografik erklären wir typische Strategien der Desinformation – nicht nur in Sachen Klima. Bisher gab es das Poster auf Deutsch, Englisch, Niederländisch, Portugiesisch und Spanisch, nun kommen drei weitere Sprachen dazu…

Aus P-L-U-R-V wird F-R-E-S-I: Unsere Infografik zu Strategien der Desinformation jetzt auch auf Spanisch

27.7.2022

Nach der deutschen, der englischen, der niederländischen und zuletzt der portugiesischen Version unseres erfolgreichen PLURV-Posters gibt es nun eine weitere Übersetzung – gemeinsam produziert mit Kolleg:innen vom Faktencheck-Portal Maldita.es aus…

F-L-I-C-C: The most common disinformation tricks of science deniers

12.5.2022

Be it climate change, corona or other scientific topics: disinformation campaigns often use the same methods. We explain the five most common ploys in a large-format info poster - which you can download here or order as a coloured A2 print

Aus P-L-U-R-V wird E-F-E-S-T: Unsere Infografik zu Strategien der Desinformation jetzt auf Portugiesisch

16.3.2022

Nach der deutschen, der englischen und der niederländischen Version unseres erfolgreichen PLURV-Posters gibt es nun eine weitere Übersetzung – gemeinsam produziert mit Kolleg:innen vom Faktencheck-Portal Lupa in Brasilien

Die Köpfe hinter Klimafakten

Wir sind Teil der gemeinnützigen 2050 Media Projekt gGmbH mit Sitz in Berlin und freuen uns über Fragen, Hinweise oder Verbesserungsvorschläge

Unser Team
Klimawissen

Klimawissen

Das Fundament einer konstruktiven Debatte sind gesicherte Fakten. Hier finden Sie Informationen zum Stand der Klimaforschung, Faktenchecks zu populären Mythen und Antworten auf die Frage, welche Klimaschutzmaßnahmen wirklich nützen

Kommunikation

Kommunikation

Es braucht mehr als Wissen und Fakten, damit Menschen ins Handeln kommen. Kommunikation entscheidet. Hier finden Sie zum Beispiel unser Handbuch "Über Klima sprechen" und aktuelle Nachrichten aus Forschung und Praxis rund um Klimakommunikation

 

Akademie

Akademie

Sie wollen ganz praktisch lernen, wie aktivierende Kommunikation gelingt? Mit einem Netz von Trainer:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten wir maßgeschneiderte Vorträge, Fortbildungen und Workshops für Einzelpersonen und Organisationen

Community

Community

In Politik und Behörden, Wirtschaft und Wissenschaft, Verbänden und Medien gibt es viele tausend Menschen, die zum Klima kommunizieren. Wir vernetzen sie, etwa auf dem K3-Kongress – oder zeichnen vorbildhafte Projekte mit dem K3-Preis aus