• Klima. Sprechen wir darüber
  • Klima. Sprechen wir darüber
  • Klima. Sprechen wir darüber
  • Klima. Sprechen wir darüber
  • Klima. Sprechen wir darüber

klimafakten.de bietet zuverlässige Fakten zum Klimawandel und seinen Folgen. Und wir zeigen, wie man darüber ins Gespräch kommt.

04.05.2021
Dieser Tage erscheint bei Kiepenheuer&Witsch ein Buch, das klimafakten.de-Redakteur Toralf Staud zusammen mit seinem Autorenkollegen Nick Reimer geschrieben hat: Deutschland 2050. Es buchstabiert auf knapp 380 Seiten aus, was die Erderhitzung ganz praktisch für uns alle bedeuten wird mehr
27.04.2021
In einigen Teilen der Welt weiß nur eine Minderheit vom Klimawandel – und dass er durch menschliches Handeln verursacht wird. Welche Faktoren das individuelle Bewusstsein für die Klimakrise beeinflussen und was Organisationen hierzulande tun können, um weltweit die Aufmerksamkeit für das Thema zu stärken, beschreibt der Berliner Politikwissenschaftler Sebastian Levi in seinem Gastbeitrag mehr
20.04.2021
Die Menschheit verfügt über zwei sehr verschiedene Mittel zum Verständnis potenzieller Katastrophen: die Naturwissenschaften und die Literatur, vor allem die Gattung der Science Fiction. Erstere liefern das rationale Fundament und Fakten, letztere regt die Fantasie an für Lösungen. Science Fiction hilft daher bei der Bewältigung von Krisen, meint unser Gastautor Fritz Heidorn - egal ob sie von einem Virus verursacht werden oder von menschengemachten Treibhausgasen mehr
14.04.2021
Aktuelle Klima-Informationen im Fernsehen, Tag für Tag und mit festem Programmplatz - das fordert die Initiative "KlimaVorAcht" von der ARD. Beim Londoner Nachrichtensender Sky News gibt es seit vergangener Woche "The Daily Climate Show". Sechs Expertinnen aus Wissenschaft und Medien haben für klimafakten.de ihre Eindrücke von den ersten Ausgaben aufgeschrieben mehr
06.04.2021
Die sogenannten 'Sozialen Medien' haben die öffentliche Kommunikation grundlegend verändert - auch jene zu Klimawandel und Klimaschutz. Aber sind die Folgen eher positiv? Oder doch negativ? Wir veröffentlichen ein Pro&Contra von Mike S. Schäfer (Universität Zürich) und Peter North (University of Liverpool). Schäfer meint: Social Media fragmentieren und polarisieren die Klimadebatte - und erschweren sie so mehr

Fakt ist...

Wissenschaftliche Fakten räumen mit ebenso populären wie falschen Behauptungen zum Klimawandel auf.

Branchenberichte

Was der Klimawandel für Ihre Branche konkret bedeutet, erfahren Sie in unserer Reihe von IPCC-Kurzreports.

Jeder Mensch hat ein Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht auf seine eigenen Fakten.

Daniel Patrick Moynihan