Buchtipp Klimadebatte
09.11.2015
Diskussionen um Erderwärmung und Emissionsminderungen würden weniger von wissenschaftlichen Fakten bestimmt, sondern von politischen Einstellungen und weltanschaulichen Überzeugungen, meint der US-Umweltökonom Andrew J. Hoffman. Berücksichtige man dies, ließen sich auch Konservative für Klimaschutz gewinnen. mehr
15.06.2015
Das Buch "Schlusskonferenz" und die Website klimadiplomatie.de mehr
25.05.2015
Der CNN-Reporter John D. Sutter hat eine "Must read"-Liste vorgelegt mehr

Seiten