"Begrenzter Nutzen, inadäquate Geschäftsmodelle": Deutliche Kritik an "Climate Services"

Seit etwa einem Jahrzehnt sind weltweit zahlreiche Institutionen entstanden, die Erkenntnisse der Klimaforschung in praktisch nutzbares Wissen übersetzen sollen. Doch ihre Bilanz ist durchwachsen, schreibt der einstige Direktor des deutschen Service-Centers, Guy Brasseur, nun in einem Fachaufsatz - und macht Reformvorschläge