"Es wird in den kommenden Jahren nicht mehr nur entscheidend sein, dass wir Entwicklungen im Klimasystem kommunizieren, sondern auch wie wir dies tun."

Prof. Dr. Clemens Simmer
vom Lehrstuhl für Allgemeine und Experimentelle Meteorologie, Universität Bonn

 

Um genau dieses WIE soll es in dem Webinar zu Grundlagen der Klimakommunikation gehen. Es werden Impulse gegeben und die Reflexion angeregt zur Frage „Wie sprechen wir zu Klimathemen?“ Und zwar so, dass unsere Inhalte am Ende auch ankommen! In der Veranstaltung lernen Sie Faktoren kennen, die in der Kommunikation übers Klima besonders relevant sind. Sie erhalten einen ersten Rundumblick, von dem aus Sie das Thema weiter vertiefen und eigene Ideen für Ihre Klimagespräche entwickeln können. Sie bekommen einen Einblick in die wissenschaftlichen und gleichzeitig praxisbezogenen Erkenntnisse rund um Klimakommunikation und Kommunikationspsychologie.

Zu welcher Ausgangssituation passt das Angebot?

Das Grundlagen-Webinar ist das Richtige für Sie, wenn Sie

  • eine erste Orientierung zum Thema Klimakommunikation suchen,
  • zum Thema Klimaschutz bereits kommunizieren oder künftig kommunizieren möchten,
  • neue Wege kennenlernen möchten, um wirksam über Klimaschutz zu kommunizieren.

Was ist hinterher anders als zuvor?

Sie haben einen Überblick über die besonders relevanten Faktoren wirksamer Klimakommunikation.

Sie schöpfen aus ihren Erfahrungen, die Sie im Praxisteil gemeinsam mit anderen Teilnehmenden sammeln konnten.

Idealerweise fühlen Sie sich inspiriert und erleben einen Motivationsschub für die Umsetzung eigener Klimagespräche.

Teilnahmegebühren

Eine Teilnahmegebühr von 20 Euro deckt alle Kosten und erlaubt ein angemessenes Honorar für die Referentin. Wir möchten die Teilnahme an diesem Workshop aber allen Personen ermöglichen, die Teilnehmenden können deshalb nach eigener Einschätzung zwischen einer Teilnahmegebühr von 8 Euro, 15 Euro oder 20 Euro wählen.